• Am Hanse Viertel, Gerhofstraße 2, 20354 Hamburg
  • Info
  • 040 - 30 70 69 42

Nasenkorrektur Hamburg

Behandlung

Nasenkorrektur

OP Dauer120 - 180 min
Narkose / AnästhesieVollnarkose
Klinikaufenthaltüber Nacht
Nachbehandlung4 Termine
Arbeitsfähignach 1 Woche
Fadenentfernung5 - 7 Tage
Gesellschaftsfähig in1 Woche
Kontrolluntersuchungennach 1 Woche, 2 Wochen, 8 Wochen, 6 Monaten

Was Sie über das Thema Nasenkorrektur wissen sollten.

Speziell die Rhinoplastik (ästhetisch-funktionelle Nasenkorrektur) ist eine häufig nachgefragte Behandlung vieler Patienten unserer Praxis. Das Ziel einer Nasenkorrektur ist es, durch eine natürliche, zum Gesicht passende Nase ein harmonisches Äußeres zu schaffen. Darüber hinaus kann durch eine Nasenkorrektur auch eine Verbesserung der Atmung erreicht werden.

Damit die Nasenkorrektur zum gewünschten, möglichst optimalen Ergebnis führt, sollte eine solche Operation nur von hochspezialisierten Chirurgen durchgeführt werden. Dr. Bartels wird Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch über alle Aspekte der Nasenkorrektur aufklären und alle Fragen detailliert beantworten. In unserer Praxis längst zum Standard gehörende, modernste Behandlungsmethoden, wie das sanfte Schneiden des Knochens mit Ultraschall anstelle von Hammer und Meißel, machen eine Nasenkorrektur planbarer und schonender, sodass auf schmerzhafte Tamponaden verzichtet werden kann.

 

Nach dem Eingriff tragen die Patienten für ca. eine Woche eine Schutzschiene auf der Nase, die wesentlichen Schwellungen und Blutergüsse sind in der Regel nach etwa zehn bis vierzehn Tagen abgeklungen. Außerdem sollten Sie für etwa sechs Wochen nach der Operation keinen Sport treiben.

Der Eingriff dauert zwischen zwei und zweieinhalb Stunden und wird in Vollnarkose durchgeführt. Im Anschluss an die OP ist eine Übernachtung in der Klinik empfehlenswert. Gesellschaftsfähigkeit ist nach etwa einer Woche erreicht.

 

 

Nasenkorrektur

  • Einzigartige Beratung:
    Vorher / nachher Visualisierung mittels 3D-Simulationssoftware
  • OP nur in zertifizierten Krankenhäusern - rund um die Uhr Überwachung
  • Durchführung der Operation in Vollnarkose
  • Verwendung von selbstauflösenden Fäden, nur Fadenkappung (Enden werden gekappt)

Sie haben noch Fragen zu einer Nasenkorrektur?

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch- auch die Fragen, die Sie vielleicht noch gar nicht hatten, die aber wichtig für Sie zu wissen sind!

Unser Experte für Nasenkorrekturen in Hamburg, Dr. med. Timo Bartels, berät Sie gern und hilft Ihnen offene Fragen zu klären.

 

Nach dem geänderten Heilmittelwerbegesetz vom 01. April 2006 ist eine "vergleichende Darstellung des Körperzustandes (...) vor oder nach den Anwendungen" verboten. Aus diesem Grund, können wir Ihnen leider keine Darstellung präsentieren.
Wenn Sie einen Eingriff in Erwägung ziehen, vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin mit uns. Wir werden Sie dann über individuelle Behandlungsmöglichkeiten und deren Risiken informieren. Auch stehen Ihnen dann unsere Foto-Dokumentationen zur Verfügung!

Qualitätssicherung

myBody® Qualitätssiegel - 8343_HH

Das myBody® Qualitätssiegel zeichnet Einrichtungen der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie mit einem nachweisbar hohen Qualitätsanspruch aus.

Finanzierung

medipay: OP-Finanzierung in monatlichen Raten

Zusammen mit unserem Partner KiwiMedical, können wir Ihnen die Finanzierung Ihrer Operation in komfortablen Teilzahlungen ermöglichen.