Nasenkorrektur
Nasen-OP in Hamburg

Nase

Was Sie über das Thema Nasenkorrektur wissen sollten

Speziell die Rhinoplastik (ästhetisch-funktionelle Nasenkorrektur) ist eine häufig nachgefragte Behandlung vieler Patienten unserer Praxisgemeinschaft. Das Ziel einer Nasenkorrektur ist es, durch eine natürliche, zum Gesicht passende Nase ein harmonisches Äußeres zu schaffen. Darüber hinaus kann durch eine Nasenkorrektur auch eine Verbesserung der Atmung erreicht werden.

Damit die Nasenkorrektur zum gewünschten, möglichst optimalen Ergebnis führt, sollte eine solche Operation nur von hoch spezialisierten Chirurgen durchgeführt werden. Dr. Bartels wird Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch über alle Aspekte der Nasenkorrektur aufklären und alle Fragen detailliert beantworten. In unserer Praxisgemeinschaft längst zum Standard gehörende, modernste Behandlungsmethoden, wie das sanfte Schneiden des Knochens mit Ultraschall anstelle von Hammer und Meißel, machen eine Nasenkorrektur planbarer und schonender, sodass auf schmerzhafte Tamponaden verzichtet werden kann.

Zur präzisen OP Planung und Erklärung dessen, was möglich und auch was unmöglich ist, führen wir im Rahmen des Beratungsgespräches eine 3D-Simulation durch und „operieren“ Sie ganz digital. Die 3D-Technik hilft uns sehr bei der zielgenauen Planung und unseren Patienten bei der Vorstellung dessen, wie es nach der OP sein kann.

Nach dem Eingriff tragen die Patienten für ca. eine Woche eine Schutzschiene auf der Nase, die wesentlichen Schwellungen und Blutergüsse sind in der Regel nach etwa zehn bis vierzehn Tagen abgeklungen. Außerdem sollten Sie für etwa sechs Wochen nach der Operation keinen Sport treiben.

Der Eingriff dauert zwischen zwei und zweieinhalb Stunden und wird in Vollnarkose durchgeführt. Im Anschluss an die OP ist eine Übernachtung in der Klinik empfehlenswert. Gesellschaftsfähigkeit ist nach etwa einer Woche erreicht.

Kurzinfo

OP Dauer 120 - 180 min
Narkose/­Anästhesie Vollnarkose
Klinik­aufenthalt über Nacht
Nach­behandlung 4 Termine
Arbeits­fähigkeit nach 1 Woche
Faden­entfernung nach 5 - 7 Tagen
Gesell­schafts­fähigkeit 1 Woche
Kontroll­unter­suchungen nach 1 Woche, 2 Wochen, 8 Wochen, 6 Monaten
Einzigartige Beratung:
Vorher / nachher Visualisierung mittels 3D-Simulationssoftware
OP nur in zertifizierten Krankenhäusern - rund um die Uhr Überwachung
Durchführung der Operation in Vollnarkose
Verwendung von selbstauflösenden Fäden, nur Fadenkappung (Enden werden gekürzt)

Kontakt aufnehmen

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Dr.Bartels Chirurg Hamburg
Dr. med. Timo Bartels
Ekim Cüre
Ekim Cüre
Dr. med. v. Freyhold-Hünecken
Dr. med. v. Freyhold-Hünecken
Telefon +49 40 30 70 69 42
Montag – Donnerstag 9:00 – 17:00 Uhr
Freitag 9:00 – 15:00 Uhr