• Hanse Aesthetic, Neuer Wall 72, 20354 Hamburg
  • Info
  • +49 40 30 70 69 42

Plastische Chirurgen Hamburg

Fachärzte für Ästhetische und Plastische Chirurgie

 

Chefarzt Dr. med. Timo Bartels

Dr. med. Timo Bartels ist ein voll ausgebildeter Facharzt auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie mit dem Schwerpunkt ästhetischer Eingriffe im Kopf- und Halsbereich sowie an der weiblichen Brust. Eine Besonderheit hierbei stellt die rekonstruktive Mikrochirurgie dar.

Schon früh während seines Studiums fand Dr. Bartels seine Leidenschaft für die Plastische und Ästhetische Chirurgie. Nach Hospitationen bei namhaften Plastischen Chirurgen im In- und Ausland trat er seine Weiterbildung im Krankenhaus Alten Eichen unter Dr. med. Peter Kunert an. Weitere Stationen führten ihn in das Berufsgenossenschaftliche Unfallkrankenhaus Hamburg und in Norddeutschlands größte Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Diakonie Klinikum Hamburg.

Angestellte Oberärztin Ekim Cüre

Als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie unterstützt uns seit Juni 2019 unsere Oberärztin Ekim Cüre. Sie ist auf Brustoperationen, körperformende Eingriffe wie Bauchdeckenstraffungen und Fettabsaugungen sowie auf Intimchirurgie spezialisiert.

Das Fachgebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie begeisterte sie schon während des Studiums an der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf, sodass sie bereits als Studentin Teile ihrer Ausbildung in weltweit bekannten plastisch-chirurgischen Abteilungen in Deutschland, Türkei und den USA absolvierte.

Es folgte die Facharztausbildung in der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg unter der Leitung von Dr. Klaus Wittig – dem Referenzzentrum für mikrochirurgische Brustwiederherstellungschirurgie in Norddeutschland.

 

Dr. med. Timo Bartels und Ekim Cüre sind ordentliche Mitglieder der Vereinigung der Deutschen Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC).

Dr. med. Jochen von Freyhold-Hünecken

Dr. med. Jochen von Freyhold-Hünecken ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie und Notfallmedizin. Seine bisherigen Schwerpunkte als Leitender Oberarzt im Krankenhaus St. Georg und Klinikum Harburg liegen auf dem Gebiet der ästhetischen Mikrochirurgie im Kopf-, Hals- und Brustbereich und dem Bereich der ästhetischen körperformenden Straffungsoperationen.

Seine Leidenschaft für die plastische Chirurgie entdeckte er im Rahmen von Hospitationen während des Studiums in Kliniken in der Schweiz, England, Australien, Neuseeland und den USA.

Nach der chirurgischen Grundausbildung in den Bereichen der Unfall-, Bauch- und Gefäßchirurgie entwickelte er seine Fähigkeiten auf dem Gebiet der plastisch-ästhetischen und rekonstruktiven Chirurgie in einer der größten Abteilungen Norddeutschlands bei Dr. med. Elsner im Krankenhaus St. Georg und Klinikum Harburg.

Dr. Jochen von Freyhold-Hünecken besitzt eine Weiterbildungsermächtigung der Ärztekammer im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie und ist ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) und der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH).

Telefonische Terminvereinbarung unter Telefon: +49 40 30 70 92 00

 


"Traditionelle Werte gepaart mit modernster Medizin"

 
 

Unser Team heißt Sie herzlich Willkommen

Franziska Seelhoff

Praxismanagerin

Wiebke Brehling

Medizinische Fachangestellte

Viktoria Zander

Medizinische Fachangestellte

Alexandra Maj

Auszubildende

 

Informationen zu Covid-19

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir sind weiterhin für Sie da, haben aber aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronavirus Pandemie entsprechende Vorkehrungen getroffen, um die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter zu schützen.

Um den Kontakt untereinander zu reduzieren und die von den Behörden empfohlenen Vorgaben umzusetzen, haben wir folgende Vorsichtsmaßnahmen getroffen:

Verfügbare Termine können Sie über unsere Online-Terminbuchungsfunktion oder telefonisch über unser Praxistelefon vereinbaren.

Falls Sie sich krank fühlen, sich in den letzten 3 Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einem Covid-19-Erkrankten hatten, möchten wir Sie bitten die Praxis nicht aufzusuchen, sondern sich telefonisch an die 116117 zu wenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam Hanse Aesthetic

Schließen
COVID-19
Patienteninformation